Verkauf frischer fische

Šumava und Brdy angeboten auf unseren Käfigen Einzelhandel von frischem Fisch aus einem reinen Naturstätten der ökologischen Zuchtbecken .

Die VLS bietet der Öffentlichkeit frische Fische zum Verkauf, die ausschließlich aus reinen Lokalitäten in unserer Verwaltung stammen, die sich in unberührter Natur befinden und mit Zuströmen gespeist werden, die auf ihrem Weg keiner Zivilisation begegnet sind. Diese Teiche bewirtschaften wir ökologisch unter Ausschluss von Intensivzuchtmethoden. Gemeinsam mit dem Ausschluss jeglicher Zivilisationsauswirkungen in dem betreffenden Gebiet ist dies der Grund dafür, warum unsere Fische außerordentlich gesund und schmackhaft sind.

Fische aus den Teichen Padrťské rybníky

Die Teiche Padrťské rybníky sind eine Perle des neu entstandenen Landschaftsschutzparks Brdy. Die zwei Teiche aus dem 16. Jahrhundert, 600 Meter über dem Meeresspiegel im Herzen des Berglands von Brdy gelegen, zählen aufgrund ihrer Lage und der umliegenden Wälder zu den reinsten in Böhmen. Im Bach Padrťský potok, der aus dem System der Wasserwerke entströmt, lebt eine umfangreiche Population des Steinkrebses, in der Lokalität ist auch der Fischotter ansässig. Sollten Sie also zum Beispiel ins Wochenende starten und an Rokycany vorbeifahren, können Sie von unserem Freitagsverkauf Gebrauch machen.

Verkauf von Fischen aus den Teichen Padrťské rybníky
Fischebehälter der VLS in Mirošov bei Rokycany
Bei der Landstraße Richtung Dobřív (Landstraße Nr. 117), 150 m vom Bahnhof entfernt
GPS: 49.6975506N, 13.6672383E
Telefon.: +420 737 226 510
Öffnungszeit:
Freitags von 13.00 bis 16.00 Uhr
Fische im Angebot:
Karpfen, Saibling, Graskarpfen, Schleie

Fische aus den Bergteichen Olšina und Dolanský, Forellen aus dem Böhmerwald

Unweit von Oberplan (Horní Planá) in 731 m Meereshöhe befindet sich die Teichperle Böhmerwalds: Der Teich Olšina aus dem 15. Jahrhundert. Mit einer Fläche von 140 ha ist er der höchstgelegene Zuchtteich in der Tschechischen Republik und erstreckt sich in der kristallreinen Natur am Rande des Truppenübungsplatzes Boletice. Fische aus Olšina und aus einem weiteren Teich im Böhmerwald, nämlich aus dem Teich Dolanský, werden das ganze Jahr hindurch in der Betriebsfischerei in Chvalšiny angeboten. Im Hinblick auf die außerordentliche Lage dieses Wasserwerkes in den Gebirgsbedingungen, zumal an einem Standort, der langfristig vor jeglichen intensiven Zivilisationsauswirkungen geschützt wird, und im Hinblick auf die Bewirtschaftungsmethode, bei der keine Intensivzuchtmethoden verwendet werden, sind die hiesigen Fische besonders gesund und schmackhaft.
Die hiesigen Fischbehälter bieten auch eigene frische Forellen zum Verkauf, die von den Fischzüchtern der VLS nach traditionellen Aquakulturmethoden gezüchtet werden.
Die Fischerei Chvalšiny finden Sie in der malerischen Böhmerwaldgemeinde, 10 km vom Stadtkern von Krumau entfernt, in Richtung Prachatitz (Prachatice) bei der Gemeinde Kájov.

Fischerei der VLS in Chvalšiny
Chvalšiny 251
GPS: 48.8509281N, 14.2050106E
Telefon: +420 605 206 749
Öffnungszeit:
Mo – Fr von 07.00 bis 14.30 Uhr
Fische im Angebot:
Karpfen, Graskarpfen, Forelle