Naturlehrpfad Jeřáb

Auch Vorschulkinder können diesen Spaziergang in einer Stunde schaffen, der auf einem einzigartigen Pfad entlang der Sandsteinfelsen führt.

Im Herzen des ehemaligen Militärgebiets Ralsko, in der Gemeinde Hradčany, direkt beim Informationszentrum der Vojenské lesy a statky ČR, s. p., beginnt der Naturlehrpfad Jeřáb.

Der Pfad wurde von VLS aufgebaut. Der 3,5 km lange Rundgang hat acht Stationen und führt durch die beeindruckende Szenerie der hiesigen Sandsteinfelsen.

Seinen Namen verdankt der Pfad dem Grauen Kranich, der eine der bedrohten Arten darstellt, die in Ralsko ihre Zuflucht gefunden haben.

Die Strecke führt entlang des Kummergebirges (Hradčanské stěny) durch wenig anspruchsvolles ebenes Gelände und lässt sich auch mit kleinen Kindern im Vorschulalter in 1 Stunde bewältigen. Informationstafeln am Wegrand informieren über die Flora und Fauna der Natur im Gebiet Ralsko.

Sie können sich natürlich allein auf den Pfad begeben, aber ebenso in Begleitung unserer Waldpädagogen. Wir empfehlen, einen Besuch mit der Besichtigung des Informationszentrums der VLS zu verbinden sowie mit einer Exkursion in die nur wenige hundert Meter entfernte Station für verletzte Waldtiere, die sich auch dank der Unterstützung der VLSum verletzte Tiere aus der ganzen Tschechischen Republik kümmert.