Holzhandel

Wir verfolgen eine transparente Handelspolitik – ein bedeutender Teil von Geschäften wird auf öffentlichen Märkten abgewickelt.

VLS CZ, s.p. gehört zu den größten tschechischen Produzenten. Wir bringen jährlich ca. 900.000 m3 Rohholz auf den Markt. Unsere Geschäftstätigkeit richtet sich nach transparenten Handelsregeln.

Nach der neuen Geschäftsstrategie aus dem Jahr 2015 verkauft das Unternehmen etwa die Hälfte seiner Produktion an freien Märkten. Das Holz von VLS wird so durch Präsenz- und elektronische Auktionen gehandelt. Dort wird das Holz nach Abfuhrplätzen verkauft, und das sowohl über mittelfristige (jährliche und vierteljährliche) Verträge als auch durch den Verkauf schon hergestellter konkreter Sortimente. Ein weiterer Vertriebsweg ist der Verkauf über Warenbörsen, aber ein Grundsortiment verkaufen wir in Auktionen „stehend“ (stehendes Holz; Holz auf dem Stamm).

Das Sortimentsangebot der VLS finden Abnehmer wie bisher auf der Webseite www.aukcedreva.com und neu vor allem auf dem elektronischen Auktionsportal des partnerschaftlichen staatlichen Forstunternehmens Lesy České republiky ELZA (http://www.lesycr.cz/o-nas/elektronicke-aukce-drivi/Stranky/default.aspx). Hier finden Interessenten konsolidierte Sonderangebote der staatlichen Forstunternehmen.

Ein weiterer Teil der Lieferungen wird durch die Vertriebsabteilung der Direktion des Staatsunternehmens in Prag mit Großabnehmern und -verarbeitern durchgeführt, mit denen Rahmenvereinbarungen geschlossen werden.

Neben Rohholz bieten wir eine breite, für Kunden wunschgemäß hergestellte Sortimentspalette. Wir gewährleisten die Gleichmäßigkeit und Kontinuität im Vertragszeitraum und die Qualität der hergestellten Sortimente.

Ein Teil des Rohholzes wird auch an regionale Abnehmer geliefert.

Alle Forstwirtschaftssysteme der einzelnen Divisionen sind „PEFC“- und „CoC“- Zertifikatsträger, was die Kontrolle der Verbraucherkette gewährleistet. Im Bereich der Herstellung von Schnittholz hält die Division das Zertifikat „Holz für Baukonstruktionen.“

Kontakt:
Ing. Petr Pradáč
tel.: +420 220 405 270
e-mail: petr.pradac (zavináč) vls (tečka) cz">petr.pradac (zavináč) vls (tečka) cz